Das Blog zum Farbstrickwichteln

… ist absolut super geworden!😀
Hier sind nun also die versprochenen Fotos von den Socken, die ich gestrickt bzw. bekommen habe.

Die Wolle hat Ina gefärbt und ich habe Socken für Sylvia daraus gestrickt. Das Muster ist „River Rapids“ von Sock bug. Lustigerweise haben die Socken, die ich bekommen habe, das gleiche Muster…

Die Wolle hat Wapiti höchstselbst gefärbt, die Socken hat Franziska aus Kanada gestrickt. Und sie sind sooo schön! Diese schwäbisch-kanadische Coproduktion ist absolut gelungen.😀 Eine wunderschöne Färbung und tolle Socken… danke, Ihr zwei! Ich bin echt begeistert.

Im Päckchen aus Kanada versteckten sich noch eine süße Minisocke sowie kanadische Naschis, Schoki in Ahornblattform und Bonbons aus Ahornsirup, eine echt kanadische Spazialität. Ich hab mich so gefreut! Sollte es diese Wichtelei nächstes Jahr wieder geben, bin ich nach Möglichkeit wieder dabei.🙂 Gell, Wapiti, es gibt sie doch?

Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende!

Herzlichen Dank an Jacko fürs Färben und kikumo für Stricken dieser feinen Söckchen.
Mal eine ganz andere Richtung in meiner Sockenschublade ggg


Juhu, mein Päckchen ist da!

Heute kam mein Päckchen an: Die Wolle hatte Daniela gefärbt (Ich habe den Strang hier auf dem Blog schon immer angeschmachtet und jetzt bekomme ich auch noch die Socken davon!!) und Jacko hat diese tollen Socken daraus gestrickt.

Die Socken haben ein ganz wunderschönes Muster und passen wie angegossen. Auch die „Beigaben“ haben mich sehr gefreut: leckeren Tee, Gummibärchen, Gesichtsmaske, drei wunderschöne Maschenmarkierer und ein toller Strang gefärbter Wolle von Jacko.
Liebe Daniela, hab nochmals vielen Dank für die wunderbare Wolle und die traumhaft schönen Farben!

Liebe Jacko, vielen lieben Dank für diese genialen Socken und die lieben Geschenke!

Ein schönes Wochenende!

Viele liebe Grüße,
Martina

Hier ist ein Foto von Sylvias Wichtelpäckchen:

Sie schreibt, dass sie restlos begeistert ist🙂

Hier kommen also wie versprochen die Fotos von meinem tollen Wichtelpäckchen. Erst einmal alles zusammen:

Ganz tolle Socken und lauter köstliche Leckereien waren in meinem Päckchen – und sogar noch der Rest vom Strang! Ich bin ganz begeistert, über alles! Die Schleckereien entsprechen genau meinem Geschmack *yummy*, die Kerze duftet soooo gut und die Socken sind so schön und passen perfekt!

Ich hab sie am Wochenende gleich schon getragen🙂 Wie ist denn diese einzelne Masche gemacht? Hebemasche und beim Abstricken verdreht? Das Muster wurde auch schon fleißig bewundert!

Noch mal vielen Dank an Nani für die schöne Färbung und an Christine für die tollen Socken samt Beigaben🙂

Da habe ich offensichtlich eine der Regeln übersehen und mein Wichtelpäckchen gleich ausgepackt, als ich es bekommen habe. Ich hoffe dass mir dies verziehen wird…😉

Und so habe ich es am 11. Juli in meinem Blog festgehalten:

Wichtelpäckchen angekommen!

Ich war gerade wieder einmal auf der Farm, als ein Päcklein für mich aus Deutschland ankam. Socken für mich!
Wichteln ist wirklich etwas Feines! Gefärbt (in meinen Lieblingsfarben!) wurde die Wolle von Biggi, und gestrickt hat die Socken Suzane, alias Zauberglöckchen. Schon bevor sie sich auf den Weg nach Kanada machten, haben die Socken allerlei erlebt. Und sie passen perfekt an meine nicht allzu kleinen Füsse🙂 . Dazu tolle Goodies: Ein Heftchen zum Socken häkeln (???) und ein Strang Wolle-Bambus Sockengarn, das ich mit Vergnügen selbst färben werde. Ich freue mich sehr darüber, vielen lieben Dank den beiden Wichtelinnen! Ein witziges Detail: Suzane hat genau das gleiche Muster gewählt wie ich für die von mir gestrickten Socken: Die River Rapids von Sockbug.

Meine sind unterdessen auch auf dem Weg…

Huhu, Biggi,

hab leider keine email-Adresse von dir, deshalb hier die gewünschte Info: Gefärbt wurden die Socken von Wollhimmel – Mel. Freut mich, dass dir das Päckle gefallen hat.

Grüßle, Sabine